Vente Weihnachtsbäume

Weihnachtsbaumverkauf & Handel im Sauerland

Die Pflege unserer Weihnachtsbaumkulturen

Weihnachtsbäume aus ökologischem Anbau

Seit 2012 setzen wir sogenannte Shrobshire Schafe in unseren Weihnachtsbaumkulturen ein. Durch ihr angeborenes Fressverhalten selektiren sie ihre Futterpflanzen, wie z.B. Gräser und Unkraut. Die Weihnachtsbäume rühren sie nicht an. Somit können wir vollständig auf Unkrautvernichtungsmittel wie z.B. Glyphosat verzichten. Ein "echter" Bio-Weihnachtsbaum, für den umweltbewussten Käufer!

Shrobshire Schafe sind dank ihres kräftigen Körperbaus Wetterfest und daher sehr Pflegeleicht. Es werden immer 6-8 Tiere pro Hektar Fläche eingesetzt. Sie sind von Mai bis Oktober in unseren Feldern aktiv.

Bild Schafe

Auf das Bild klicken zum vergrößern!

Hier gehts zurück zur Startseite.

Formschnitt

Jedes Jahr führen wir einen sogenannten Formschnitt an unseren Weihnachtsbaumkulturen durch. Dabei werden zu lange Spitzen (Der Terminaltrieb) mit einer Top-Stop Zange bearbeitet. Dadurch reduziert man das Wachstum in die Höhe. Des Weiteren werden herausstehende Äste gekürzt. Es wird so beschnitten, das immer mindestens eine Knospe übrig bleibt, die eine neue Verzweigung bildet. So ensteht ein schöner, symmetrischer Christbaum.

Dünger

Auf Jedes unserer Felder streuen wir alle 2 Jahre ein NPK-Dünger (Stickstoff-Phosphor-Kalium) zur verbesserung des Bodens. Dieser sorgt dafür, das die Weihnachtsbäume mehr Nährstoffe aufnehmen können und somit besser Wachsen. Sie werden robuster gegen Frost und andere Umwelteinflüsse. Dies erkennt man unter anderem auch an der kräftigeren Farbe der Nadeln. Durch eine regelmäßige Bodenanalyse können wir den genauen Bedarf und die Zusammensetzung des Dünger ermitteln.

Hier gehts zurück zur Startseite.